FERIEN MACHEN STARK

Im Sommer 2012 haben wir in Kooperation mit der Diakonie im südlichen Niederösterreich in Prigglitz am Wernharthof ein Pilotprojekt gestartet.

Hier erhalten unbetreute, minderjährige Flüchtlinge in einwöchigen Feriencamps die Möglichkeit, inmitten freier Natur unbeschwerte Ferien vom Alltag zu erleben.

Prigglitz ist mit 450 Einwohnern ein ruhiger, geborgener Ort, in dem es keine Hektik gibt. Der Wernharthof selbst liegt am Ende des Ortes in malerischer Ruhe. Ein idealer Ort für erholsame Ferien.

Das Projekt wird von Outdoorpädagogen betreut. Das jeweilige Ferienprogramm wird den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen entsprechend erarbeitet. Fußball, Tischtennis, Wandern, Brotbacken, Schwimmen, Reiten, Lagerfeuer und viele verschiedene andere Interessensgebiete werden bedacht. Vertrauensübungen, Geschicklichkeitsspiele und vieles mehr bieten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit sich selbst neu zu erfahren, Grenzen und Möglichkeiten einzuschätzen und verschiedene Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. So entwickeln sich spielerisch Mut und Selbstvertrauen!

Die Kinder und Jugendlichen können für einige Zeit ihre Flüchtlingsvergangenheit hinter sich lassen. Sie können unbeschwert unter freiem Himmel, in schöner Natur echte Ferien genießen. Der Kontakt, der zwischen der ansässigen Bevölkerung und den Kindern entsteht, etwa mit den Bauern auf umliegenden Höfen oder bei den unterschiedlichen Sportveranstaltungen, ist für beide Seiten eine interkulturelle Bereicherung.

Mittlerweile sind Kinder und Jugendliche der Diakonie, Caritas und anderer Organisationen dazugekommen. Deshalb gibt es immer wieder kleinere und größere Renovierungsarbeiten und Adaptionen, damit wir auch im Frühjahr und Herbst mit den Kindern und Jugendlichen lange Wochenenden am Wernharthof verbringen können.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, freuen wir uns über jeden Beitrag.

Jetzt für das Feriencamp Prigglitz-Wernhardthof spenden!

Zur Projekte-Übersicht

Jetzt spenden
© tralalobe • Impressum